Management<BR>Holding

Management
Holding

Unsere Holding: die Brückner Group GmbH

Führung der Gruppe als strategische Management Holding

Mehr als 2.500 Mitarbeiter an 29 Standorten in 15 Ländern: das ist die Brückner-Gruppe. Geführt wird sie von der Brückner Group GmbH – der strategischen Management Holding und Muttergesellschaft der einzelnen Gruppenunternehmen.

 

 

Bei allen Entscheidungen immer im Vordergrund: das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, der einzelnen Gruppen-Unternehmen sowie die Zufriedenheit unserer Kunden.

Rolle & Aufgaben

Die Holding – der „Dirigent“ der Unternehmensgruppe

Die Brückner Group GmbH definiert als Management Holding die strategische Ausrichtung der Gruppe und verantwortet die gruppenweiten Akquisitions-Aktivitäten. Die Führung der Gesellschaften durch Zielvorgaben sowie das Festlegen gemeinsamer Strategien gehören zu ihren Aufgaben. Als Muttergesellschaft setzt die Holding Standards und Richtlinien zur Sicherstellung von Transparenz, Unternehmenssteuerung und Einhaltung gesetzlicher Regelungen. 

Durch die Bündelung von Fachexpertise sowie zentralen Funktionen in der Holding, ist die Brückner Group GmbH stets eine vielseitige Anlaufstelle für die verschiedensten Belange der Gruppenunternehmen. Deren Unterstützung durch gruppenweite Dienstleistungen obliegt ebenfalls der Holding. 
 

Bereiche

Verschiedene Bereiche – ein gemeinsames Ziel: Kundenzufriedenheit

Um die Geschicke der Brückner-Gruppe weltweit optimal abwickeln, steuern und unterstützen zu können, deckt unsere Management Holding neun verschiedene Bereiche ab. Darunter fallen auf der einen Seite die strategische Unternehmensentwicklung, Human Resources, Group- Branding sowie Public Relations. Zu Ihren Aufgaben gehören sowohl die Entwicklung von Strategien zur Unternehmensentwicklung als auch die Stärkung der Einzelmarken unter einem gemeinsamen „Brückner-Dach“ und deren Kommunikation nach außen. Eine starke Human Resources Community ermöglicht zudem leistungsfähige Mitarbeiter und garantiert somit den Unternehmenserfolg. Das Ziel: der „richtige“ Mitarbeiter am „richtigen“ Platz. 

Auf der kaufmännischen Seite sind in der Holding die Bereiche Controlling/Accounting, Audit, Finanzierung und Steuern vertreten sowie die IT- und die Rechtsabteilungen. Erfolg durch Handlungssicherheit, die Optimierung der Unternehmenssteuern und die Sicherstellung von Steuer-Compliance werden hier groß geschrieben. Die Finanzierungsabteilung fungiert als zentrale Anlaufstelle für alle Gruppen-Unternehmen in Sachen Treasury und Projektfinanzierung. Unsere Kunden bekommen hier Unterstützung bei der Suche nach der richtigen Finanzierungslösung für ihr Projekt. Das Controlling und Accounting erarbeitet zudem kaufmännische Grundlagen für zukunftsweisende Management-Entscheidungen. 

Akquisitionsstrategie

Eine Unternehmens-Gruppe, die wächst und wächst

Seit 2007 ist die Brückner-Gruppe stetig gewachsen. In diesem Zeitraum konnte die Anzahl der zugehörigen Unternehmen von 17 auf 34 verdoppelt werden. Die Anzahl der Mitarbeiter hat sich beinahe verfünffacht: Waren es 2007 noch 530 Angestellte so arbeiten jetzt rund 2.500 Mitarbeiter in den Unternehmen der Brückner-Gruppe. 

Grundsätzlich gilt: internes Wachstum geht vor externe Akquisition. Dennoch ist enormes Wachstum nur durch eine gezielte Wachstumsstrategie realisierbar. Diese sieht einerseits vor, neue Geschäftsbereiche durch gezielte Akquisitionen zu erschließen, wobei der Fokus der Brückner Group auf Unternehmen mit herausragender technischer Kompetenz in attraktiven Nischenmärkten liegt. Andererseits wird die Technologie- und Marktführerschaft in den angestammten Nischenmärkten ausgebaut und die sich bietenden Potenziale in den bestehenden Geschäftsfeldern genutzt und gestärkt. 

Auf diesem soliden Fundament sollen weitere strategische Akquisitionen durchgeführt werden. Im Fokus stehen dabei mittelständische Maschinenbau-Unternehmen, deren technologische Ausrichtung zur Brückner-Philosophie passt und die von den gleichen Werten wie die Brückner-Gruppe als Familienunternehmen getragen werden: Dazu gehören langfristiges Denken, absoluter Kundenfokus und starke Mitarbeiterorientierung.